Das Lehrstuhl-Team

Prof. Dr. Jost Adler

Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Jost Adler

Adresse:
Universität Duisburg-Essen, Campus Duisburg
Mercator School of Management - Fakultät für Betriebswirtschaftslehre
Lehrstuhl für Marketing
Lotharstraße 65 - Gebäude LB
47057 Duisburg
Raum:
LB 030
Telefon:
+49 203 37-91230
Fax:
+49 203 37-92195
E-Mail:
Sprechstunde:
donnerstags, 13 - 15 Uhr

Lebenslauf:

Jost Adler, Dipl.-Kfm., M.A., Dr. rer. pol., Prof., geb. 1963

1984 - 1986Studium der Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsmathematik an der Universität Trier
1986 - 1987Studium an der Central Connecticut State University, New Britain, USA mit Schwerpunkt General Business Management (Abschluss: Master of Science)
1987 - 1990Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Trier mit Schwerpunkt Marketing (Abschluss: Dipl.-Kfm.)
1989 - 1991Laeis Bucher GmbH, Trier
Marketing-Assistent (Branche: Sondermaschinenbau)
1992 - 1996Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Marketing der Universität Trier (Univ.-Prof. Dr. Rolf Weiber)
1996Promotion zum Dr. rer. pol. mit dem Thema "Informationsökonomische Fundierung von Austauschprozessen im Marketing"
1996 - 2002Wissenschaftlicher Assistent und Habilitand am Lehrstuhl für Marketing (Professur für Marketing, Innovation & E-Business) der Universität Trier (Univ.-Prof. Dr. Rolf Weiber)
2003Venia legendi für Betriebswirtschaftslehre; Thema der Habilitationsschrift "Anbieter- und Vertragstypenwechsel: Eine nachfragerorientierte Analyse auf Basis der Neuen Institutionenökonomik"
2003 - 2004Vertretung des Lehrstuhls für Marketing an der Universität Duisburg-Essen
2004Ruf auf die Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftlehre, insbesondere Marketing an der TU Ilmenau (abgelehnt)
2004Ruf auf die Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftlehre, insbesondere Internationales Marketing an der Universität Duisburg-Essen (angenommen)
2004Ernennung zum Universitätsprofessor

Publikationen:

Publikationsliste herunterladen

  • Adler, Jost; Kowalczuk, Pascal: Diffusion von Innovationen: Empirische Ermittlung der Parameter von unterschiedlichen Varianten des Bass-Modells (Teil 2: Lösung). In: WiSt, Jg. 47 (2018) Nr. 10, S. 61-65. doi:10.15358/0340-1650-2018-10-61
  • Adler, Jost; Kowalczuk, Pascal: Diffusion von Innovationen: Empirische Ermittlung der Parameter von unterschiedlichen Varianten des Bass-Modells (Teil 1: Aufgabenstellung). In: WiSt, Jg. 47 (2018) Nr. 9, S. 59-60. doi:10.15358/0340-1650-2018-9-59
  • Adler, Jost; Kowalczuk, Pascal: Abbildung der Diffusion von Innovationen anhand des Bass-Modells: Möglichkeiten der Parameterschätzung. In: WiSt, Jg. 47 (2018) Nr. 9, S. 10-17. doi:10.15358/0340-1650-2018-9-10
  • Klein, Andreas; Adler, Jost: Institutionenökonomische Betrachtung des Dienstleistungsmanagements. In: Corsten, Hans; Roth, Stefan (Hrsg.): Handbuch Dienstleistungs­management. Vahlen, München 2018, S. 189-212.
  • Adler, Jost; Scheiben, Carolin: Preisoptimierung bei nichtlinearen Preis-Absatz-Funktionen. In: WiSt, Jg. 45 (2016) Nr. 10, S. 522-529.
  • Adler, Jost; Klein, Andreas: Marktforschung als Aufgabe für Gründungsunternehmen (Research Management). In: Freiling, Jörg; Kollmann, Tobias (Hrsg.): Entrepreneurial Marketing - Besonderheiten, Aufgaben und Lösungsansätze für Gründungsunternehmen, 2. Aufl. Gabler, Wiesbaden 2015, S. 361-392.
  • Adler, Jost; Kurbiel, Shahrzad: Markov Chain Monte Carlo: Eine Methode zur Schätzung von Modellparametern. In: WiSt, Jg. 44 (2015) Nr. 5, S. 238-245.
  • Adler, Jost; Klein, Andreas: Internationales Marketing - Sonderbeilage. In: Das Wirtschaftsstudium, Jg. 35 (2006) Nr. 11, S. 1-15.
  • Adler, Jost: Ermittlung der Zahlungsbereitschaft für Value Added Commodities. In: Enke, Margit; Reimann, Martin (Hrsg.): Commodity Marketing. Gabler, Wiesbaden 2005, S. 121-149.
  • Adler, Jost; Mclachlan, Christopher: Produktdifferenzierung durch Management der Kundenwahrnehmung. In: Enke, Margit; Reimann, Martin (Hrsg.): Commodity Marketing. Wiesbaden 2005, S. 199-216.
  • Adler, Jost; Klein, Andreas: Internationales Industriegütermarketing. In: Backhaus, Klaus; Voeth, Markus (Hrsg.): Handbuch Industriegütermarketing. Gabler, Wiesbaden 2004, S. 923-944.
  • Adler, Jost; Klein, Andreas: Kleingeld im Internet. In: E-Commerce-Magazin, Jg. 7 (2004) Nr. 6, S. 32-33.
  • Pohl, Alexander; Adler, Jost: Pricing von After-Sales Services im Industriegüterbereich. In: Kaerner, Henning; Kasper, Martin; Mattmüller, Roland (Hrsg.): After-Sales: Beim zweiten Mal verkauft der Service. Frankfurt 2004, S. 65-82.
  • Adler, Jost; Klein, Andreas; Häuser, Hendrik: Typisierung und Beurteilung von Micropayment-Systemen im Internet, Duisburger Arbeitspapiere zum Marketing (Hrsg.), Duisburger Arbeitspapiere zum Marketing, Nr. 8 (April), Duisburg 2004.
  • Adler, Jost: Anbieter- und Vertragstypenwechsel: Eine nachfragerorientierte Analyse auf der Basis der Neuen Institutionenökonomik. DUV, Wiesbaden 2003.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Der Wechsel von Geschäftsbeziehungen beim Kauf von Nutzungsgütern: Das Beispiel Telekommunikation. In: Rese, Mario; Söllner, Albrecht; Utzig, B. Peter (Hrsg.): Relationship Marketing: Standortbestimmung und Perspektiven (Festschrift zum 60. Geburtstag von Wullf Plinke). Springer, Heidelberg 2003, S. 71-103.
  • Adler, Jost: Methoden zur Messung der Zahlungsbereitschaft von Nachfragern, Duisburger Arbeitspapiere zum Marketing (Hrsg.), Duisburg 2003.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Hemmnisfaktoren im E-Business. In: Marketing - Zeitschrift für Forschung Praxis, Spezialausgabe "E-Marketing" (2002), S. 5-17.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Diverse Stichworte in: Vahlens Großes Marketinglexikon. In: Diller, Hermann (Hrsg.): Vahlens Großes Marketinglexikon, 2. Auflage. Vahlen, München 2001.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Marketing-Glossar, 2. Auflage. Trier 2001.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Internationales Business-to-Business Marketing. In: Kleinaltenkamp, Michael; Plinke, Wulff (Hrsg.): Strategisches Business-to-Business Marketing. Springer, Berlin 2000, S. 321-429.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Ausgewählte Probleme des internationalen Marketing, Weiber, Rolf (Hrsg.), Forschungsberichte zum Marketing, 2. Auflage, Trier 1999.
  • Adler, Jost: Eine informationsökonomische Perspektive des Kaufverhaltens. In: Das Wirtschaftsstudium, Jg. 27 (1998), S. 341-347.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Entwicklungslinien im strategischen Marketing-Management. In: Zeitschrift für betriebswirtschaftsliche Forschung, Jg. 48 (1996), S. 154-172.
  • Adler, Jost: Informationsökonomische Fundierung von Austauschprozessen: Eine nachfragerorientierte Betrachtung (1). Gabler, Wiesbaden 1996.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Internationales Marketing. In: Kleinaltenkamp, Michael (Hrsg.): Lehrbrief des weiterbildenden Studiums Technischer Vertrieb an der Freien Universität Berlin. Berlin 1996.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Der Einsatz von Unsicherheitsreduktionsstrategien im Kaufprozess: Eine informationsökonomische Analyse. In: Kontrakte, Geschäftsbeziehungen, Netzwerke und Neue Institutionenökonomik, ZfbF Sonderheft, Jg. 35 (1995), S. 61-77.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Informationsökonomisch begründete Typologisierung von Kaufprozessen. In: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Jg. 47 (1995), S. 43-65.
  • Weiber, Rolf; Adler, Jost: Positionierung von Kaufprozessen im informationsökonomischen Dreieck: Operationalisierung und verhaltenswissenschaftliche Prüfung. In: Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung, Jg. 47 (1995), S. 99-123.
  • Adler, Jost: Informationsökonomische Fundierung von Austauschprozessen im Marketing, Weiber, Rolf (Hrsg.), Arbeitspapiere zur Marketingtheorie, Trier 1994.

Vorträge:

  • Adler, Jost: A Generalization of the (M)BG/NBD Model for Customer Base Analyses - The Nonhomogeneous Poisson Purchase Trend Model, 44th EMAC Annual Conference (May 26-29), 29.05.2015, Leuven, Belgien.
  • Adler, Jost: Incorporating History Dependence in Probability Models for Customer Base Analysis: A Generalization of the (M)BG/NBD Model, 35th ISMS Marketing Science Conference, 01.01.2013, Istanbul, Türkei.

Lehrveranstaltungen:

  • Grundlagen des Marketing
  • Marketingentscheidungen
  • Käuferverhaltenstheorie
  • Empirische Forschungsmethoden - Multivariate Datenanalyse
  • Marketing Models and Applications
  • Neuere Entwicklungen in der Marketingwissenschaft
  • Forschungsseminar Marketing (Hauptseminar)